07.08.2017

[Rezension] Feel Again | Mona Kasten |

Titel: Feel Again
Originaltitel: ----
Autor: Mona Kasten
Seitenanzahl: 466
Teil: 3/3
Genre: New Adult |Liebesroman| Contemporary
Verlag: LYX


Inhalt
 Sawyer studiert an der Universität von Woodshill Fotografie.
Als sie eines Tages den Studienkollegen von ihrer Mitbewohnerin Dawn, Isaac kennen lernt, ist für Sawyer sofort klar, dass er ein Nerd und damit genau das Gegenteil von ihrem üblichen Beuteschema ist.
Er ist auch zu lieb und zu höflich für Sawyers Geschmack und unter normalen Umständen, würde sie sich mit ihm nicht viel abgegeben. Doch Sawyer braucht ein Projekt für ihre Abschlussarbeit und dann schlägt sie Isaac einen Deal vor. Sie macht aus ihm einen Bad Boy und darf dafür seine Verwandlung mit der Kamera verfolgen und für ihre Abschlussarbeit verwenden. Isaac willigt ohne zu zögern ein! Doch je öfter sich die beiden treffen, desto schneller wird klar, nach diesem Projekt wird für beide nichts mehr so sein,wie es einmal war, denn sie fühlen sich immer näher zueinander hingezogen...

 Meinung
"Feel Again" ist der dritte Band der Again-Trilogie von Mona Kasten & nachdem ich die beiden Bände zuvor schon sehr gemocht hatte, war natürlich klar, dass ich auch den dritten Band lesen musste! Und was soll ich groß schreiben?!

Mona Kasten hat sich mit "Feel Again" wiedermal selbst übertroffen!!

Ich mochte schon "Begin Again" und "Trust Again" sehr sehr gerne doch mit "Feel Again" gelang es der Autorin, noch ihre beiden anderen Werke zu toppen! Ganz ehrlich,die zwei Bände zuvor waren schon richtig gut, doch "Feel Again" toppt locker beide Bücher nochmals!

"Feel Again" gehört schon jetzt zu meinen absoluten Jahreshighlights 2017!
Die Geschichte ist ein Auf und Ab der Gefühle! Ich hatte so oft Tränen in den Augen und habe die letzten 60 Seiten durchgeheult, so emotional mitgenommen hat mich die ganze Geschichte. Und ich weine fast nie bei Büchern! Das letzte Mal,als ich bei einem Buch Tränen in den Augen gehabt hab, ist über fünf Jahre her, und da hab ich "Forbidden" von Tabitha Suzuma gelesen und da hätte ich auch soo losheulen können, nur ich saß im Zug und wollte jetzt nicht unbedingt mitten im Zug zum weinen anfangen,weil ich ein  emotionales Buch lese.. .. Okay, zurück zum eigentlichen Thema..
So: bei "Feel Again" war ich daheim und da konnte ich meinen Tränen freien Lauf lassen.

Die Geschichte hat mich während des lesens so stark mitgenommen. Ich habe wirklich Rotz und Wasser geheult und konnte mich, nachdem ich das Buch innerhalb weniger Stunden, an einem Tag gelesen habe, nur mehr schwer von dem Buch trennen!
Die Geschichte hat mich so in ihren Bann gezogen und ich wünschte mir, sie wäre noch etwas länger gewesen, denn ich wollte nicht, dass Swayer und Isaacs Geschichte ein Ende findet!

Das Buch hat mich soo stark emotional mitgenommen,wie selten ein Buch zuvor. Das kommt bei mir auch sehr sehr selten vor, dass ich während des lesen zum weinen anfangen oder auch nur Tränen in den Augen habe, aber Mona Kasten hat mich wirklich zum weinen gebracht!

Der Schreibstil von Mona Kasten ist auch, wie immer super! Er ist flüssig, locker und einfach nur genial!
Die ganze Geschichte hat mich so in ihren Bann gezogen, ich bin jetzt echt etwas traurig,dass diese tolle Trilogie nun vorbei ist! Ich hätte ruhig noch weitere Bücher lesen können,die in Woodshill spielen :)
Swayer und Isaac kennen wir ja schon aus den zwei Bänden zuvor, wo sie am Rande erschienen sind. Hier bekommen wir nun ihre Geschichte erzählt und sie ist soo gut und hochemotional! Ich will auch an dieser Stelle nicht zu viel verraten, nur legt euch während des lesens wirklich eine Taschentuchpackung in die Nähe, denn ihr werdet sie vielleicht brauchen!

Isaac ist zu Beginn der typische Nerd. Er trägt Brille, Schlips, Kravatte und ist im Umgang mit Mädchen alles andere als gelassen. Sobald er in die Nähe von Mädchen kommt ist er nervös und schüchtern. Aber Isaac hat auch noch eine ganz andere Seite an sich! Ihm bedeutet die Familie alles und er würde alles für seine Geschwister machen!

Sawyer ist genau das Gegenteil von ihm. Sie ist eine rebellische Außenseiterin,hat Tattoos,trägt zerfetzte Klamotten und hat oft One Night Stands mit den Jungs von der Uni. Doch hinter dieser taffen Seite verbirgt sich auch noch eine andere Sawyer. Eine Sawyer, die glaubt, sie werde niemals eine Beziehung führen können und dass niemand sie je so lieben könnte, wie sie ist.

Sawyer und Isaac durchgehen in dieser Geschichte auch eine enorme Entwicklung. Wir merken als Leser richtig, wie sehr beide sich verändern! Die ganze Geschichte ist authentisch und einfach alles kommt immer so echt rüber. Nichts wirkt irgendwie aufgesetzt oder kitschig. Auch wird hier nichts beschönigt, sondern es wird einfach alles so authentisch wie möglich erzählt, wie das Leben nun einfach mal so spielt! Die Geschichte zeigt, dass das Leben nicht immer einfach ist, aber mit einem lieben Menschen an seiner Seite ist alles nur mehr halb so wild.

Hier gibt's natürlich auch wieder ein Wiedersehen mit alten Bekannten. So tauchen am Rande immer mal wieder Kaden & Allie und Dawn&Spencer auf. Die vier waren auch immer mal wieder ein kleines Highlight in dieser Geschichte!

 
Fazit
"Feel Again" ist mit Abstand, einer der schönsten New Adult-Romane, die ich seit langem gelesen habe und für mich auch ganz klar der beste Band der Again-Trilogie!
 Ich freue mich schon sehr auf weitere Bücher von Mona!
 Ganz klare 5 von 5 Sternchen!


 Bestellen? Hier geht's zum österreichischen Onlineshop

Kommentare:

  1. Huhu! :)

    "Feel Again" habe ich auch gerade erst gelesen. Ich mochte das Buch total gerne! Für mich definitiv der beste Band dieser Reihe. Auf weiteren Stoff der Autorin freue ich mich auch schon sehr. Bin gespannt, worum es in ihren kommenden Geschichten gehen wird. :)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja für mich ist "Feel Again" auch der beste Band dieser wunderbaren Trilogie von Mona Kasten!Mona veröffentlicht nächstes Jahr ja auch wieder eine neue Young/New Adult-Reihe, die sicherlich auch wieder sehr gut werden wird :)
      Alles Liebe
      Colette.

      Löschen