12.04.2021

[Rezension] The Story of a Love Song |Vi Keeland & Penelope Ward|


Titel: The Story of a Love Song
Originaltitel: Dirty Letters
Autor: Vi Keeland & Penelope Ward
Seitenanzahl: 372
Genre: Liebesroman
Verlag: LYX

Inhalt
Luca und Griffin waren in ihrer Kindheit Brieffreunde. Sie lebte in den USA und er in Großbritannien - trotz der Distanz wurden die beiden durch ihre vielen Briefe sehr gute Freunde. Sie teilten die tiefsten Geheimnisse und waren stark miteinander verbunden. Bis der Tag kam, an dem Luca aufhörte Briefe zu schreiben und so der Kontakt abbrach.


Nun, acht Jahre später, schreibt Luca erneut einen Brief an Griffin und er antwortet und so knüpfen beide an die Vergangenheit an. Doch insbesondere Luca will nun Griffin endlich persönlich gegenüberstehen und so macht sie sich auf dem Weg zu ihm, nichtsahnend, dass Griffin einer der berühmtesten Sänger der Welt ist...

21.02.2021

[Rezension] Between Your Words |Emma Scott|

Titel: Between Your Words
Originaltitel: A Five-Minute Life
Autor: Emma Scott
Seitenanzahl: 463
Genre: New Adult | Liebesroman
Verlag: LYX

Inhalt
Thea Hughes hat immer nur fünf Minuten zu leben, denn seit einem Unfall, in dem sie ihre Eltern verloren hat und sie schwer verletzt überlebt hat, leidet sie an einer seltenen Form von Amnesie. So erlebt sie Stunde für Stunde und Tag für Tag immer nur fünf Minuten bewusst mit, bevor danach alles wieder wie gelöscht in ihrem Kopf ist. Seitdem lebt Thea in einem speziellen Heim, wo sie versorgt wird. Als Jim Whelan, ein neuer Pfleger in das Heim kommt, ändert sich aber auch für Thea einiges bald. Denn der ruhige Jim erkennt, dass in Thea eine Künstlerin steckt und er versucht, so gut es ihm mit Theas Situation auch möglich ist, ihre Gabe an der Malerei und ihr großes Interesse an der Kunst, zu fördern. Mit der Zeit verliebt Jim sich auch in Thea, doch es scheint keine Zukunft mit ihr zu geben - oder doch??

10.02.2021

[Rezension] Road Princess |Nica Stevens|

Titel: Road Princess
Originaltitel: -----
Autor: Nica Stevens
Seitenanzahl: 430
Genre: Young/New Adult
Verlag: Carlsen

 

Inhalt
Tara lebt in Boston und ist die Tochter des dortigen, sehr einflussreichen, Bürgermeisters!
Sie führt ein sehr behütetes Leben und hat mit Leuten aus einem anderen Umfeld eher wenig zu tun. Dies ändert sich jedoch, als Tara ans College kommt und dort auf Jay trifft. Jay ist Mitglied einer stadtbekannten Motorradgang und für Tara ein Feind. Denn seine und ihre Familien sind seit Jahren verfeindet und bekämpfen sich regelmäßig! Doch Jay und Tara fühlen sich zueinander hingezogen und beide suchen den Kontakt zueinander, auch wenn, insbesondere Taras Vater, gegen eine Annäherung an Jays Familie ist....

03.02.2021

[Rezension] All Saints High - Der Verlorene |L. J. Shen|

 


Titel: All Saints High - Der Rebell
Originaltitel: Angry God
Autor: L. J. Shen
Seitenanzahl: 463
Genre: Young/New Adult | Contemporary
Teil: 3/3
Verlag: LYX

Inhalt
Leonora Astalis und Vaughn Spencer verbindet auf den ersten Blick nicht viel, außer ihre gemeinsame Liebe zur Kunst. Doch beide können einander eigentlich nicht leiden und gehen sich meistens aus dem Weg. Als beide allerdings nach England auf die Kunst-Akademie gehen, müssen die zwei plötzlich miteinander arbeiten. Denn Leonora soll Vaughns Assistentin bei seinem Projekt sein und gemeinsam mit ihm arbeiten. Plötzlich verbringen die beiden ungewohnt viel Zeit miteinander und lernen sich besser kennen, als sie es sich je gedacht haben. Doch sowohl Leonora als auch Vaughn haben Geheimnisse, Geheimnisse, die die beiden unter allen Umständen voreinander verbergen wollen....

30.12.2020

[Rezension] Ein neuer Morgen in Laguna Beach |Emily Bold|

Titel: Ein neuer Morgen in Laguna Beach
Originaltitel: -----
Autor: Emily Bold
Seitenanzahl: 362
Genre: Liebesroman | Contemporary
Teil: 2/3
Verlag: Montlake

Inhalt
Alison Page leitet das Bauunternehmen ihrer Familie in Kalifornien. Sie ist handwerklich geschickt, hat mit Männern in der Vergangenheit aber nicht so viel Glück gehabt. Als sie den neuen beruflichen Auftrag bekommt, einen großen Wellnesstempel zu errichten, ist sie zunächst Feuer und Flamme. Als sie allerdings ihrem Auftraggeber gegenübersteht, verfliegt ihr Begeisterung zunächst, denn ihr gegenüber steht niemand geringeres als Ian St. James. Ian ist ein Mann, der bei Alison bereits auf der High School für Kopfschmerzen sorgte. Nun, viel Jahre später, steht sie ihm gegenüber und muss ihm, sich selbst und ihrer Firma beweisen, dass eine Frau sehr wohl in der Lage ist, eine Baufirma zu leiten. Zudem fühlt Alison sich Ian gegenüber immer mehr hingezogen, doch er ist ihr Kunde und Kunden sind für Alison tabu!