10.05.2020

[Rezension] Rebel Heart |Vi Keeland & Penelope Ward|



Titel: Rebel Heart
Originaltitel: Rebel Heart
Autor: Vi Keeland & Penelope Ward
Seitenanzahl: 304
Genre: Liebesroman | Contemporary
Teil: 2/2
Verlag: LYX

Inhalt
Gia und Rush sind endlich ein Paar und blicken zuversichtlich in die Zukunft. Trotz aller Widerstände ist ihre Beziehung nach den letzten Geschehnissen stärker denn je, bis die noch frische Beziehung der beiden erneut vor dem Aus steht. Denn Gias Vergangenheit droht erneut die Beziehung zu Rush komplett zu zerstören. Können Gia und Rush einen Weg finden, ihre Beziehung zu retten oder gehen die beiden getrennte  Wege ? ?

22.04.2020

[Rezension] Ein halbes Herz |Sofia Lundberg|


Titel: Ein halbes Herz
Originaltitel: Ett frågetecken är ett halvt hjärta
Autor: Sofia Lundberg
Seitenanzahl: 416
Genre: Roman
Verlag: Goldmann

Inhalt
Die gebürtige Schwedin Elin Boals lebt in New York und führt scheinbar das perfekte Leben. Sie ist verheiratet, Mutter einer Tochter, arbeitet als erfolgreiche Fotografin und trotzdem fehlt ihr etwas im Leben. Als sie eines Tages einen Brief von einem alten Kindheitsfreund erhält, reißt dieser alte Wunden und Erinnerungen aus der Vergangenheit wieder auf. Elin kehrt zurück nach Gotland, eine Insel vor der schwedischen Küste und stellt sich ihrer Vergangenheit und ihrem alten Leben, welches sie so gerne vergessen würde....

17.04.2020

[Rezension] All Saints High - Die Prinzessin |L. J. Shen|


Titel: All Saints High - Die Prinzessin
Originaltitel: Pretty Reckless
Autor: L.J.Shen
Seitenanzahl: 445
Genre: Young/New Adult | Contemporary
Teil: 1/3
Verlag: LYX

Inhalt
Daria Followhill führt nach Außen hin das perfekte Leben. Sie ist jung, hübsch, entstammt einem reichen Elternhaus und sie gehört zu den beliebtesten Mädchen ihrer Schule, der All Saints High. Doch hinter dieser Fassade ist Darias Leben weit entfernt von perfekt. Vor vier Jahren, als sie noch Ballett tanze, zerstörte sie das Leben ihrer Konkurrentin Silvia Scully. Seitdem fehlt von dem Mädchen jede Spur und Daria wird von ihren Schuldgefühlen beinahe zerfressen.  Als sie nun, vier Jahre nach diesem Vorfall die Chance bekommt, zumindest etwas wieder gut zu machen, sieht sie ihre Chance. Penn Scully, Silvias Zwillingsbruder steht nach dem Tod seiner Mutter auf der Straße. Daria gelingt es, ihre Eltern zu überzeugen, ihm Obdach zu geben. Vorübergehend zieht Penn als bei den Followhills ein und damit geht für Daria das Gefühlschaos los. Obwohl sie und Penn einander hassen, fühlen beide sich sehr stark zueinander hingezogen, doch eine Liebe der beiden könnte nur alles noch mehr zerstören....

04.04.2020

[Rezension] Für immer und dich | Anna Rosina Fischer|



Titel: Für immer und dich
Originaltitel:-----
Autor: Anna Rosina Fischer
Seitenanzahl: 374
Genre: Jugendbuch
Verlag: ivi


Inhalt
Der 16-jährige Jonas lernt eines kalten Wintertages in der Berliner S-Bahn ein Mädchen kennen. Er ist von ihr sofort ganz verzaubert und spricht sie an. Sie zeigt zunächst wenig Interesse an ihm, doch Jonas gelingt es, mit der hübschen Unbekannten ein Gespräch zu führen. So fahren beide viele Stationen mit der S-Bahn, lernen sich kennen und verabreden sich für ein weiteres Treffen einige Tage später. Doch am geplanten Treffpunkt, einige Tage später, taucht sie nicht auf und Jonas versucht sie aus dem Kopf zu bekommen. Nach sechs Monaten treffen beide zufällig wieder aufeinander - doch beide müssen feststellen, es ist nichts mehr so, wie es einmal war...

16.03.2020

[Rezension] Rebel Soul |Vi Keeland & Penelope Ward|



Titel: Rebel Soul
Originaltitel: Rebel Heir
Autor: Vi Keeland & Penelope Ward
Seitenanzahl: 302
Genre: Liebesroman | Contemporary
Teil: 1/2
Verlag: LYX

Inhalt
Gia verbringt ihren Sommer in den Hamptons. Fernab von ihrer Heimatstadt, möchte sie einfach mal den Kopf freibekommen und ihre freie Zeit genießen und weiter an ihrem Roman schreiben,denn sie ist Autorin. Als sie eines Abends aber für ihre neue Freundin einspringt und deren Job in einer angesagten Bar übernimmt, ahnt Gia noch nicht, wie sehr sich ihre Pläne an diesem Abend ändern werden. An diesem Abend trifft Gia auf  den mysteriösen und unglaublich gutaussehenden Rush. Rush ist der Besitzer der Bar und zunächst nur wenig begeistert von der jungen Frau,die so offensichtlich überhaupt keine Ahnung von einer Tätigkeit als Barkeeperin hat. Dennoch bietet er Gia eine Dauerstelle an, die sie zunächst widerwillig annimmt. Gia und Rush wollen nichts miteinander anfangen, er ist ihr neuer Boss und sie seine Angestellte, trotzdem können beide ihre Gefühle füreinander nicht lange ignorieren und sie kommen sich unweigerlich näher. Doch Rush hat ein Geheimnis und auch Gia verbirgt sehr vieles vor ihm. Haben die zwei trotz allem eine gemeinsame Zukunft?