01.06.2017

[Rezension] Beautiful Disaster - Jamie McGuire

Titel: Beautiful Disaster
Originaltitel: Beautiful Diasaster
Autor: Jamie McGuire
Seitenanzahl: 459
Teil: 1/8
Genre: New Adult | Liebesroman | Contemporary
Verlag: Piper

Inhalt
Abby ist 18, geht aufs College und wohnt mit ihrer besten Freundin im Studentenwohnheim. Sie ist glücklicher Single und möchte sich am liebsten einfach nur auf ihr Studium konzentrieren. Abbys Leben ändert sich schlagartig, als sie Travis begegnet, einen arroganten und unglaublich sexy Typen, der jede Nacht eine andere Frau hat. Abby und Travis schließen eine Wette ab und sehr bald schon kommen sich die beiden näher....

Meinung
Die Liebe von Abby und Travis ist eine gar nicht mal so einfache! Ich würde fast schon sagen, es ist eine Hassliebe!
Sie können nicht miteinander und getrennt voneinander leben können sie auch nicht.
Zwischendurch gibt's dann auch immer sehr viel Drama, was oft wirklich too much ist!
Diesen großen Hype um dieses Buch kann ich durchaus nachvollziehen  - aber ich habe schon soo viele New Adult-Romane gelesen, weswegen die Geschichte für mich nichts Neues mehr ist!


Klar die Geschichte wird ganz süß erzählt nur für meinen Geschmacks gab es einen Tick zu viel Drama, Herzschmerz und ja, auch Kitsch! Alleine schon, wenn Travis Abby die ganze Zeit "Täubchen" nennt, kam mir während des lesens beinahe schon die Galle hoch! Mal im Ernst, welcher Mann nennt seine Freundin "Täubchen"? Wenn das mein Freund zu mir sagen würde, dann würde ich ihm dies schnellstmöglichst abgewöhnen...

Aber trotz dieser negativen Punkte ist "Beautiful Disaster" ein schöner Liebesroman geworden! Ich will jetzt auch nicht mehr mehr meckern! Der Schreibstil ist schön flüssig, die Geschichte zwar vorhersehbar aber es gibt keine Längen - sodass man das Buch in einem Rutsch durchlesen kann!
 Ich hab's innerhalb von zwei Tagen gelesen und fühlte mich, trotz der genannten Punkte relativ gut unterhalten - auch wenn ich keine fünf Sternchen hergeben kann.


Fazit

Für diejenigen, die noch nicht so viele New Adult-Romane gelesen haben, ist dieser Roman sicherlich lesenswert. Ich fand "Beautiful Disaster" ja auch gar nicht mal so schlecht! Zwar ist die Geschichte ziemlich vorhersehbar, Abby & Travis haben mich mit ihrer Beziehung oft genervt - aber insgesamt ist es dann doch ein ganz schöner Liebesroman mit sehr viel (ünnötigem) Drama geworden!
3 von 5 Sternchen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen