14.12.2015

[Rezension] Onyx: Schattenschimmer - Jennifer L.Armentrout


Titel: Onyx - Schattenschimmer
Originaltitel: Onyx Book Two
Autor: Jennifer L.Armentrout

Teil 02. einer Reihe
Seitenanzahl: 460
 
Verlag: Carlsen               
Genre: Fantasy Jugendbuch

Inhalt

Seit Katy von Daemon geheilt wurde, sind die beiden für immer miteinander verbunden. Beide fühlen sich magisch zueinander hingezogen, doch Katy glaubt nicht so recht an die Gefühle von Daemon ihr gegenüber. Sie denkt, dass seine Gefühle ihr gegenüber nur mit dieser Verbindung zusammenhängen. Aber Daemon will davon nichts wissen und endlich ihr Herz für sich gewinnen, auch wenn Katy sich noch so wehrt. Als an ihrer Schule ein neuer Schüler auftaucht, der komischerweise ganz schön viel über Aliens weiß, ahnt Katy noch nicht, was ihr noch alles bevorstehen wird...


Meinung
Ich fand Band 1 schon nicht soo toll, aber immerhin hat der erste Teil noch 4 Sternchen bekommen, währenddessen Band zwei "nur" mehr 3 von 5 Sternchen von mir bekommt.
Es ist schon eine Weile her, als ich Band eins gelesen habe, es war im Frühjahr und so war ich nicht mehr so ganz mit der Geschichte vertraut - und so brauchte ich wieder etwas, bis ich in die Geschichte rund um Katy und ihre Alienfreunde reinkam.
Vielleicht weiß es der eine oder andere, aber ich bin ein großer Fan von Jennifer L.Armentrout, die mich mit ihrer "Wait for You" Serie, die sie unter dem Namen J.Lynn veröffentlichte in ihren Bann gezogen hat.
Leider fand ich die Geschichte jetzt nicht soo ganz mitreißend, wie so manch andere Bücher der Autorin. Aber es passiert schon einiges in diesem Buch, womit man zumindest am Anfang nicht rechnet! Die Dialoge von Daemon und Katy, die mir im vorherigen Band noch super gut gefallen haben, wirken hier nicht mehr ganz soo lustig. Man merkt, dass die beiden einfach verbunden sind, und sich immer näher kommen. Besonders am Ende des Buches, wo Daemon und Katy dann zusammenkommen wirkt die Liebesgeschichte zwar glaubwürdig, aber trotzdem ist der Funken finde ich noch nicht so rübergesprungen. Daemon macht ja hier eine echte Wandlung mit  - zuerst ist er immer noch der Badboy und dann plötzlich der charmanteste Junge, denn man sich als Mädchen nur so zum Freund wünschen kann.Das hat mich ja echt schon etwas stark gewundert , denn es war so, als wäre er plötzlich ein anderer Mensch geworden. Diese Verwandlung ging mir dann doch zu schnell!
 
Fazit 
 Zusammenfassend hat mich der zweite Band auch wieder enttäuscht, aber ich werde doch noch den dritten Band lesen, da es am Ende schon einen etwas fiesen Cliffhanger gab und ich dann doch wissen will, wie es mit Katy und Daemon weitergehen wird.
3 von 5 Sternchen für diese nicht so ganz gute Fortsetzung! Vielleicht ist ja der dritte Band besser?! :-)

Kommentare:

  1. Huhu Colette,

    ist ja Schade, dass dir dieser Band nicht so gefallen hat. =/ Ich fand ihn damals gar nicht schlecht, aber ich verstehe deine Kritik bezüglich Daemon. Es ist wirklich ziemlich unglaublich, dass er plötzlich so gut wie eine andere Person ist. Zu deiner Meinung zu Band 3 warte ich ja dann mal gespannt! =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Leni,
    ja ich fand's auch Schade - aber die Verwandlung von Daemon ging für mich einfach viel zu schnell.
    Momentan lese ich den dritten Band und finde diesen bis jetzt ganz gut.
    Ganz liebe Grüße
    Colette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Colette :)

    Ich bin mal schnell auf deinen Blog gehuscht, als ich deinen Blog gesehen habe und bin schnell Follower geworden!

    Dein Blog ist echt schön :)

    Und nun zu deiner Rezi, ich muss ehrlich sagen, gefallen haben mir all die Bände der Reihe ( ich habe alle auf Englisch!). Die letzten beiden jedoch haben mir dann nicht wirklich gefallen. Falls du soweit lesen willst, kannst du mir ja mal deine Meinung schreiben...

    LG Mandy
    http://life-in-a-big-world.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mandy,
      dankeschön :-) Ich freue mich auch sehr,dass du Follower geworden bist! Ich werde wahrscheinlich schon noch die letzten zwei Bände lesen, da ich jetzt doch irgendwie gespannt bin, wie es mit Daemon und Katy ausgeht :D
      Ganz liebe Grüße
      Colette

      Löschen