11.11.2015

[Rezension] #Skandal - Sarah Ockler

Titel: #Skandal
Originaltitel: #Scandal
Autor: Sarah Ockler
Seitenanzahl:  410
Genre: Jugendbuch
Verlag: cbt
Inhalt
Lucy geht an Stelle ihrer besten Freundin Ellie auf den Abschlussball - gemeinsam mit Ellies Freund Cole! In Cole ist Lucy schon seit Jahren heimlich verliebt und für sie ist klar, dieser Abend wird für sie die Hölle werden! Was sie aber nicht gerechnet hat ist, dass sie und Cole sich auf diesem Ball näher kommen und schließlich auch küssen! Alles wäre super, wenn er doch nicht der Freund ihrer BFF wäre und wenn da nicht dieses Foto von dem Kuss existieren würde! Am nächten Tag wird das Bild im Internet veröffentlich und ein regelrechter Shitstorm über Lucy bricht ein...
Meinung

Mein erstes Buch der Autorin und dass es gleich so ein Reinfall werden würde, hätte ich ja jetzt auch nicht gedacht!  Ich fand die Geschichte rund um Lucy und ihre Clique anstrengend zu lesen. So viel Mobbing, Streitereien, Intrigen und und und! Es hat echt soo gar keinen Spaß gemacht, diese Geschichte zu lesen. Die Dialoge sind auch oft einfach nur einfallslos verfasst. Mich hat die Handlung des Buches oft auch sehr an die Serie bzw. die Buchreihe "Gossip Girl" erinnert.Auch die Protagonisten wurden fast schon lieblos beschrieben. Ich fand so gut wie keine Person in diesem Buch irgendwie so halbwegs sympathisch! Alle streiten sich, keiner mag sich wirklich - und Vertrauen darf man in diesem Buch auch keinem!
Ich hab selten ein soo anstrengendes Buch gelesen mit einer soo nervigen Protagonistin! Ich hätte Lucy gemeinsam mit ihrer Clique oft am liebsten einfach nur geschüttelt! Gleichzeitig würde ich mir solche Freunde und auch Schulkollegen nicht wünschen!


Fazit
Mein erstes und höchstwahrscheinlich auch mein letztes Buch von Sarah Ockler! 
Ich hätte echt mehr erwartet - zumal das Cover ja ganz hübsch ist :( Für mich leider ein totaler Flop!

                                                                        1 von 5 Sternchen! 

Kommentare:

  1. Oh blöd, dass dir das Buch so wenig gefallen hat. Mir hat es damals gut gefallen, auch wenn es stellenweise, wie du auch sagtest, schwer zu lesen war. Mh na ja, nicht jedem kann alles gefallen :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lara,
      ja das Buch war leider so gar nicht mein Fall :/ Aber Geschmäcker sind eben verschieden und es ist doch auch schön, wenn es dir gefallen hat :D
      Ganz liebe Grüße
      Colette

      Löschen