16.03.2015

Hope Forever _ Colleen Hoover [Rezension]

 

Titel: Hope Forever
Autor: Colleen Hoover
Seiten: 509
Verlag: dtv
Genre: Jugendbuch, Drama, Liebesroman

Inhalt

Die 17-jährige Sky hat sich schon mit vielen Jungs getroffen und diese auch geküsst. Doch bei keinem fühlte sie ein Kribbeln im Bauch. Auch besonders viel Interesse hatte sie nie. Doch das alles verändert sich schlagartig, als sie Dean Holder kennen lernt. Holder ist einer der gutaussehendsten Jungs der Stadt und verdreht Sky völlig den Kopf. Beide verlieben sich ineinander, doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf....

Meinung

"Hoper Forever" war mein erstes Buch von Colleen Hoover und ich war schon sehr gespannt auf dieses Buch, da ich schon sehr viel positives darüber gehört habe und auch über die Autorin!
Schon nach wenigen Seiten wusste ich, dass dieses Buch etwas ganz besonderes ist.
Ich wurde richtig mitgerissen von dem Buch und konnte es ja wirklich fast nicht mehr aus der Hand legen, da die Geschichte ja richtig spannend ist. Der Schreibstil ist auch locker zu lesen und ich bin ja wirklich nur so durch die Seiten gefolgen ;-)
Sky war mir schon von Anfang an sehr sympathisch und ich mochte sie sofort. Holder ist ein bisschen der Badboy, der einen schlechten Ruf hat zugleich aber auch etwas mysteriös rüberkommt und dann wieder voll lieb ist. Also wenn ich ja einen Freund hätte, würd ich mir ja so einen wie Holder wünschen. Bei Holder merkt man später in dem Buch auch, wie sehr er Sky liebt und auch wie verletzlich er ja eigentlich auch sein kann. Six, die beste Freundin und Nachbarin von Sky ist auch ein richtig lustiges Mädchen.So eine ehrliche und nette Freundin kann sich ja nur jedes Mädchen wünschen. Sie war für mich so ein kleines Highlight in diesem Buch. (Leider gab's nicht so viele Szenen mit ihr)
Ich habe ja schon damit gerechnet, dass es wahrscheinlich noch  ziemlich dramatisch in diesem Buch wird. Doch, dass es dann so traurig wird, hätte ich ja nicht gedacht. Gleichzeitig ist dieses Thema auch hochaktuell und wir leider manchmal noch imer tabuisiert.
Die seelischen Schmerzen der Betroffenen werden auch sehr realistisch dargestellt, ohne je etwas zu beschönigen. 

Fazit

"Hope Forever" ist ein Buch mit einer unglaublich schönen Liebesgeschichte, welche einen auch echt berührt! Zudem sind die Protagonisten alle richtig sympathisch und menschlich.
Wunderbares Jugendbuch, welches von mir 5 von 5 Sternchen bekommt.

Kommentare:

  1. Hey, das Buch ist jetzt schon mein Jahresfavorit :D Schöne Rezension! :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara,
      danke ;)
      Ja ich glaub's dir. Bei mir stand das Buch auch lange auf der Wunschliste.
      Liebe Grüße,
      Colette.

      Löschen