16.03.2017

[Rezension] Calendar Girl #2 - Audrey Carlan


Titel: Calendar Girl - Berührt
Originaltitel: The Calendar Girl - April/May/June
Autor: Audrey Carlan
Seitenanzahl: 409
Teil 2/4
Genre: Erotischer Roman
Verlag: Ullstein

Inhalt
Jeder Auftrag und zugleich Monat als Escort - Begleitung bringt Mia ihrem Ziel von einer Million Dollar näher! Nur wenn Mia eine Million Dollar auftreibt, kann sie ihren Vater und ihre Familie retten. Im April fliegt sie nach Boston um die Begleiterin eines Baseball-Stars zu sein. Im Mai fliegt sie nach Hawaii, wo neben einem Fotoshooting der sexy Samoaner Tai auf sie wartet, der ziemlich heißt ist und Mia fast nicht mehr gehen lassen will.
Im Juni fliegt sie nach  Washington D.C., wo sie für einen älteren Geschäftsmann die Begleitung mimen soll und genau in D.C. lauert die Gefahr...


Meinung
"Calendar Girl" #2 ist wieder prickelnd und spannend - aber leider nicht ganz so stark wie noch der Vorgänger!!

Die wahre Liebesgeschichte in diesem Roman bekommt man immer nur stückchenweise serviert. Mia hat ihr Herz längst an einen Mann verloren und muss trotzdem weiterhin ihren Job machen. Stellenweise tat sie mir fast schon Leid! Klar sie hätte ihren Job jederzeit aufgeben können und das Geld auch anders bekommen - aber sie will es alleine schaffen und nicht von ihrem Traummann abhängig sein! Diesen Punkt habe ich einerseits verstanden - andererseits wieder nicht! Denn hätte sie mal ihren Verstand abgeschalten - wäre ihr am Ende sicherlich vieles erspart geblieben. Aber ja, mal sehen, was in den zwei Folgebänden noch alles passiert!

Wie schon der Vorgänger ist auch der zweite Band wieder in die drei Abschnitte; April, Mai & Juni unterteilt.
Die Monate April und Mai waren ganz interessant - jedoch war der Juni ganz schön öde! Im Juni passiert nicht sonderlich viel und dieser ganze Abschnitt liest sich schleppend.
Mir kam es so vor, als wollte die Autorin am Ende wohl mal etwas Drama einbauen - aber das wirkte auf mich sehr aufgesetzt!

Wie auch im Band zuvor - und auch generell bei den Romanen von Audrey Carlan ist der Schreibstil wieder einfach und flüssig geschrieben. Nur hier bin ich nicht so ganz durch die Geschichte geflogen - wie noch im Band zuvor, was auch am letzten drittel der Geschichte liegt. Diese konnte mich leider nicht sonderlich packen/mitreißen - weswegen dieser zweite Band auch einen Punkteabzug von mir bekommt! 


 Fazit
Lesenswert - aber nicht so gut wie noch Band #1! Zwar bietet das Buch wieder eine prickelnde Unterhaltung - aber ich hoffe doch sehr, dass die Autorin im nächsten Band wieder zu gewohnter Stärke zurückfinden wird!!!
 
4 von 5 Sternchen!


Kommentare:

  1. Band 1 & 2 habe ich auch gerade gelesen :) Bei mir gehts jetzt dann also bald mit Band 3 weiter :D Freu mich schon!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ganz viel Spaß mit den zwei anderen Büchern :)
      Alles Liebe,
      Colette

      Löschen