15.11.2019

[Rezension] Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt |Brittainy C. Cherry|


Titel: Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt
Originaltitel: Disgrace
Autor: Brittainy C. Cherry
Seitenanzahl: 448
Genre: Liebesroman | Contemporary
Teil: 2/2
Verlag: LYX

Inhalt 
Grace dachte immer, sie und Finn führen die perfekte Ehe. Sie dachte, Finn sei glücklich in ihrer gemeinsamen Ehe, doch die Ehe ist von einem auf den anderen Tag plötzlich vorbei,als Grace herausfindet,dass Finn sie schon monatelang mit anderen Frauen betrügt.
Nach 15 Jahren Partnerschaft gehen Grace und Finn von nun an getrennte Wege. Grace kehrt zurück in ihre Heimatstadt, von der sie niemals gedacht hätte, dahin je zurückzukehren.Bei ihre Familie findet sie Unterschlupf und sie versucht den Sommer über herauszufinden, was sie jetzt mit ihrem Leben anfangen will.
Jackson Emery ist der Bad Boy in der kleinen Heimatstadt von Grace. Er und seine ganze Familie haben einen ziemlich schlechten Ruf. Bei dem ersten Aufeinandertreffen, zwischen ihm und Grace, nach so vielen Jahren, sprühen aber ziemlich die Funken. Jackson hat eine besondere Ausstrahlung, die auf Grace fast schon magisch wirkt. Beide begegnen sich plötzlich immer öfters und lernen sich so auch langsam kennen. Bald schon, sind die zwei unzertrennlich, doch nicht jeder will, dass Grace und Jackson einander näher kommen. Denn es gibt Geheimnisse, die eine mögliche Beziehung von Grace und Jackson fast schon unmöglich machen....

16.10.2019

[Rezension] Midnight Blue |L. J. Shen|



Titel: Midnight Blue
Originaltitel: Midnight Blue
Autor: L.J.Shen
Seitenanzahl: 444
Genre: Liebesroman  |   Erotischer Roman | Contemporary
Verlag: LYX

Inhalt 
Alex Winslow ist der Leadsänger der britischen Rockband; "The Little Prince". Er liebt Partys, Alkohol und Drogen. Damit Alex die anstehende Welttournee unbeschadet und ohne Drogen übersteht, stellt sein Management Indigo "Indie" Bellamy als seine persönliche Assistenin und Babysitterin ein. Indie soll aufpassen, dass Alex nicht zu Drogen greift und die Tournee mitmacht - ohne weitere Skandale.

 Denn Alex hatte in den letzten Monaten für einige Skandale gesorgt und sein Management schon ziemlich verärgert. Aber sein Management braucht einen funktionierenden Alex und deswegen wird Indie eingestellt. Zwischen Indie und Alex sprühen schon ziemlich schnell die Funken. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, doch Indie weiß, was für sie auf dem Spiel steht! Sie braucht diesen Job und das damit verbundene Geld. Deswegen versucht sie auch Alex zu widerstehen, auch wenn er noch so heiß ist und er sie mit seinem Charme beinahe zum erliegen bringt!

[Rezension] OMG, diese Aisling! |Sarah Breen & Emer McLysaght|


Titel: OMG, diese Aisling!
Originaltitel: Oh My God, What a Complete Aisling
Autor: Sarah Breen & Emer McLysaght
Seitenanzahl: 333
Genre: Roman| Contemporary
Verlag: bold

Inhalt 
Aisling ist 28 und sie ist eine totale "Aisling". Sie lebt noch immer zu Hause in Ballygobbard, Irland, mit ihren Eltern und pendelt zu ihrem Job täglich nach Dublin. Sie geht jeden Samstagabend mit ihrer besten Freundin Majella aus und verbringt zwei Nächte die Woche bei ihrem Freund John. Er kommt aus ihrer Heimat und er ist ihre erste Liebe. Mit 28 wünscht Aisling sich aber mehr. Sie will auch eine Hochzeit, Kinder und einen Haushalt - so wie ihre ganzen Bekannten aus Schulzeiten. Als sie merkt, dass John zu diesen Schritten noch nicht bereit ist, trennt Aisling sich von ihm und zieht in eine WG zu einer ihrer Arbeitskollegen. Aber in Dublin geht für Aisling erst das richtige Chaos los...

03.10.2019

[Rezension] The Difference Between Us |Rachel Higginson|


Titel: The Difference Between Us
Originaltitel: The Difference Between Us
Autor: Rachel Higginson
Seitenanzahl: 389
Genre: Liebesroman | Contemporary
Teil: 2/4
Verlag: LYX

Inhalt
Molly arbeitet als Graphik Designerin in einem großen New Yorker Unternehmen. Besonders glücklich in ihrem Job ist sie zwar nicht, aber sie verdient einigermaßen gut. Ihrer wahren Passion, der Malerei, geht sie in ihrer Freizeit nach.
Auf der Suche nach dem richtigen Mann, läuft es für Molly auch nicht sonderlich gut und als ihre beste Freundin sie um Unterstützung bietet, bei den anstehenden Hochzeitsvorbereitungen zu helfen, wird Molly einmal mehr bewusst, dass sie Mr. Right bisher noch nicht begegnet ist.  Unterstützung in den Vorbereitungen bekommt Molly ausgerechnet von dem arroganten und ziemlich gutaussehenden Restaurantbesitzer Ezra. Er und Molly können zunächst nur wenig miteinander anfangen, doch mit der Zeit freunden sich die beiden an, denn auch Ezra ist ein guter Bekannter von Mollys bester Freundin und beide wollen für ihre gemeinsame Freundin ihre Differenzen hinter sich lassen. Schon bald wird aus der Freundschaft aber schon sehr viel mehr, denn zwischen Molly und Ezra sprühen nur so die Funken....

24.09.2019

[Rezension] Die englische Fürstin |Sabine Weigand|


Titel: Die englische Fürstin
Originaltitel:  -----
Autor: Sabine Weigand
Seitenanzahl: 571
Genre: Historischer Roman
Verlag: Krüger

Inhalt 
Mary Theresa Olivia Cornwallis-West - besser bekannt unter; "Daisy von Pless" war gebürtige Engländerin, bevor sie, durch eine Heirat, eine bekannte Fürstin im deutschen Hochadel wurde. Sie war eine bekannte High Society Lady der Edwardischen Epoche und führte ein Jetset Leben, bevor sie sich um die armen Menschen in Schlesien kümmerte und während des ersten Weltkriegs als britische Spionin verdächtigt wurde.